Der LegionärsAnwärter

Er ist der Härteste der Harten. Schon jetzt hängt in der Fremdenlegion ein Foto von Ihm in jeder Kaserne, um ihm zu huldigen. Zu Land, zu Wasser, oder aus der Luft…fürchtet ihn, denn wo er seine Stiefel hinsetzt, da wächst kein Gras mehr. Der LegionärsAnwärter ist kein Bösling, nein er will euch nichts antun, aber er könnte!

Selbst wenn wir dieses ganze Kampfzeug einmal geistig ausblenden, ist er trotzdem noch ein Hero. Dafür muss er Folgendes tun: Nichts. Er ist einfach so geboren, seine bloße Präsenz bringt das Blut entweder zum Gefrieren…oder zum Kochen. Je nachdem, wie er es gerade will.

Zur Zeit befindet sich der LegionärsAnwärter in Ausbildung. Sein tägliches, hartes Training besteht aus:

  • Reiten
  • Bogenschießen
  • Waffenkunde
  • …und so Zeug.

Diese Ausbildungen absolviert er mit eisener Härte, mit Hilfe von Simulationen. Also Computerspiele. Die Feinde perlen wie Weizen von der Sense…

Wenn er nicht gerade trainiert, dann schnabuliert er meine Nutella mit dem Suppenlöffel, oder klaut meine Unterhosen, oder Socken…obwohl auch das gehört wohl zu seiner Ausbildung. Schließlich ist die Versorgungslogistik eine militärische Disziplin.

Auch in Wortgefechten, sollte man den LegionärsAnwärter nicht unterschätzen! Sein Wortschwall schneidet wie ein glühendes Messer durch Butter! Selbst der geübteste Zuhörer, reißt sich nach fünf Minuten die Ohren aus, wälzt sich in Pein auf dem Boden und bettelt um Gnade.

Mögen Deine glorreichen Abenteuer in die Geschichte eingehen und deine Loblieder bis in alle Ewigkeit gesungen werden!

 

 

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Copyright © 2019 StarPages. All rights reserved.
26.09.2019
Springe zur Werkzeugleiste